BIS: Suche und Detail

 Gewerbeabmeldung

Eine Gewerbeabmeldung hat dann zu erfolgen, wenn das Gewerbe dauerhaft aufgegeben wird oder der Gewerbebetrieb an einen Ort außerhalb des Zuständigkeitsbereichs der Gemeinde Selfkant verlegt wird.

Rechtsgrundlagen

14 GewO

Voraussetzungen

Die Angaben müssen vollständig gemacht werden.
Die erforderlichen Unterlagen müssen vollständig eingereicht werden.

Unterlagen

  • Ausweisdokument
  • Sie können sich auch von einer Person mit schriftlicher Vollmacht vertreten lassen. Diese muss die Vollmacht, Ihr Ausweisdokument (eine Kopie ist ausreichend) und ihr eigenes Ausweisdokument mitbringen.

Fristen

Das Gewerbe müssen Sie gleichzeitig mit der Aufgabe der Tätigkeit abmelden.
Zur rechtzeitigen Erstattung der Gewerbemeldung sind Sie somit verpflichtet.
Die Gewerbeabmeldung ist folglich innerhalb eines angemessenen Zeitraums vor oder nach Aufgabe der gewerblichen Tätigkeit (i. d. R. ein Monat) vorzunehmen.
Sollte die Aufgabe des Gewerbes länger als einen Monat zurückliegen, wird ein Verwarnungsgeld erhoben bzw. ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Kosten

Die fristgerechte Gewerbeabmeldung ist gebührenfrei.

Dienstleistung jetzt online nutzen!

Onlinedienstleistung

Zuständige Einrichtung

Ordnungs- und Sozialamt
Gemeindeverwaltung Selfkant
Am Rathaus 13
52538 Selfkant-Tüddern
E-Mail: info@selfkant.de

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Liesel Houben:
Tel: 02456 499-112
E-Mail: liesel.houben@selfkant.de
Frau Lisa Backhaus:
Tel: 02456 499-151
E-Mail: lisa.backhaus@selfkant.de