BIS: Suche und Detail

 Abfallbehälter

Jedes Grundstück (mit Ausnahme zugelassener Entsorgungsgemeinschaften gemäß § 14 der Satzung über die Abfallentsorgung in der Gemeinde Selfkant) erhält:

  • Einen Abfallbehälter für Restmüll in den vom Abfallbesitzer frei wählbaren Gefäßgrößen 60 l, 80 l, 120 l oder 1.100 l.
  • Auf Antrag einen Abfallbehälter für Bioabfälle in den vom Abfallbesitzer eine Gefäßgröße von 240 l
  • Auf Antrag einen Abfallbehälter für Altpapier in den vom Abfallbesitzer frei wählbaren Gefäßgrößen 240 l oder 1.100 l.

Informationen zur Gelben Tonne bzw. zum Gelben Sack finden Sie unter der Dienstleistung „Gelbe Tonne / Gelber Sack“.

Rechtsgrundlagen

  • Satzung über die Abfallentsorgung in der Gemeinde Selfkant
  • Gebührensatzung zur Satzung über die Abfallentsorgung in der Gemeinde Selfkant

Voraussetzungen

Jeder Grundstückseigentümer ist verpflichtet, bei Grundstücken mit privaten Haushaltungen ein Mindest-Restmüll-Gefäßvolumen von 13 Litern pro Person und Woche vorzuhalten. Abweichend kann auf Antrag ein geringeres Mindest-Restmüll-Gefäßvolumen von 9 Litern pro Person/Woche zugelassen werden, wenn der Abfallbesitzer/-erzeuger nachweist, dass durch Abfallvermeidung und Abfallverwertung weniger Abfälle anfallen (§ 11 Abs. 2 der Abfallentsorgungssatzung).

Hinweise und Besonderheiten

Bei nicht geleerten oder verschwundenen Tonnen wenden Sie sich bitte an die Sachberarbeiter, damit eine Nachleerung bzw. Neuaufstellung mit der beauftragten Entsorgungsfirma veranlasst werden kann.

Weitere Informationen

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Abfallkalender.

Zuständige Einrichtung

Kämmerei
Gemeindeverwaltung Selfkant
Am Rathaus 13
52538 Selfkant-Tüddern
E-Mail: info@selfkant.de

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Nadine Breuer:
Tel: 02456 499-138
E-Mail: nadine.breuer@selfkant.de
Frau Lena Cleven:
Tel: 02456 499-169
E-Mail: lena.cleven@selfkant.de